Heilerwissen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten
Do Mai 10, 2018 8:17 pm
Heilkräuter
HEILMITTEL
» Ackerwinde (weiß-rosa) - zum Befestigen von Schienen an Brüchen
» Ampfer (rot) - gegen Wunden, Zerrungen, Entzündungen, Zeckenbisse, Brenesselstichen, verletzte Ballen
» Bachminze (rosa-weiß) - Bauchschmerzen
» Beinwell (lila) - Schmerzlinderung, Verbrennungen, steife Gelenke, Verrenkungen, Brüche, Schwellungen, Zerrung, Juckreiz
» Binse (braun/pupur/schwarz) - Schienen von Brüchen
» Blutwurz (gelb) - Wunden, Vergiftungen
» Borretsch (blau/pink) - Fieber, Förderung der Milchbildung, Bauchschmerzen, Atemprobleme
» Brennessel (grün/braun) - Schwellungen, Infektionen, Schmerzen, Verstauchungen für Salben, Vergiftungen (Samen)
» Brombeerblätter (grün) - Bienenstiche
» Buchenblätter (grün) - Aufbewahrung von Mohnsamen (DC)
» Efeublätter (grün) - Aufbewahrung von Katzenminze (SC)
» Eichenblätter (grün) - Wunden
» Erlenrinde (grün/dunkelbraun) - Zahnschmerzen
» Fenchel (gelb) - Hüftschmerzen, Atemnot, Verätzungen, ruft Erbrechen hervor
» Gänseblümchen (weiß) - Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen, Verstauchungen
» Gänsefingerkraut (gelb) - (weißer/grüner) Husten, Halsschmerzen, Zerrungen, infizierte Wunden, Bauchschmerzen
» Geifuß (weiß) - Traurigkeit
» Ginster (gelb) - Umschlag
» Goldrute (gelb) - Säubern von Wunden
» Große Klette (lila) - Bisswunden, infizierte Wunden
» Habichtskraut (gelb/orange) - Atemnot
» Balsam-Pappel Harz (gelb) - grüner Husten
» Haselnuss (braun) - Salbe
» Heideblüte (lila) - zum Schlucken von Kräutern (süß)
» Himbeerblätter (grün) - für gebärende Königinnen
» Holunderblätter (grün) - Verstauchungen
» Honig (goldgelb) - Husten, Halsschmerzen, Verbrennungen
» Huflattich (gelb) - Husten, Atemnot
» Jakobskreuzkraut (gelb) - Gelenkschmerzen
» Kamille (weiß) - Kraft, Beruhigung, Müdigkeit
» Katzenminze (lila) - weißer/grüner Husten
» Kerbel (weiß) - infizierte Wunden, Bauchschmerzen, Übelkeit
» Kletten-Labkraut (weiß) - Umschläge
» Lavendel (lila) - Erkältungen, Fieber
» Leuchtender Stern (gelb) - gelber Husten
» Löwenzahn (gelb) - Fieber, Einschlafen
» Lungenkraut (violett) - gelber Husten
» Malve (lila) - Bauchschmerzen, Husten (FC)
» Mäusegalle (gelbgrün) - Zecken, gegen das Lecken von Wunden
» Minze (rosa)
» Mohnsamen (schwarz) - Schmerzmittel
» Mutterkraut (gelb) - Fieber, grüner Husten, Erklärtungen, Kopfschmerzen
» Petersilie (grün) - stillt Milchfluss von Kätzinnen
» Pimpernell (violett) - gibt Kraft
» Reisekräuter - Gänseblümchen, Sauerampf, Kamille, Pimpernell, Malve
» Riedgras (gelb/grün) - Infektionen
» Ringelblume (orange) - Infektionen, infizierte Wunden, Blutungen, Husten
» Sauerampf (violett) - durstlöschend, appetitanregend
» Schachtelhalm (grün) - Infektionen, Blutungen, Rattenbisse
» Schafgarbe (weiß) - rissige Ballen, Vergiftungen, regt Erbrechen an
» Schafsampfer (violett) - Fieber
» Schöllkraut (gelb) - gereizte/verletzte Augen
» Spinnweben (weiß) - Verbinden von Wunden, Blutungen
» Thymian (grün) - Angst, Schock
» Vogelmiere (grün) - grüner Husten
» Wacholderbeeren (blau-schwarz) - Husten, Bauchschmerzen, Blähungen, Infektionen, Beruhigung
» Weiden (grün) - Erbrechen
» Wilder Knoblauch (weiß) - Rattenbisse, Infektionen

GIFTE
» Fingerhutsamen (blau-grün) - Mohnsamen ähnlich, giftig
» Schierling (weiß) - Petersilie ähnlich, hochfitig
» Schwarze Tollkirsche (blasslila) - giftig
» Stechpalmenbeeren (rot) - giftig
» Todesbeeren (rot) - hochgiftig

KRANKHEITEN
» Bauchschmerzen - harmlos/bedrohlich (Wacholderbeeren, Bachminze, Schafgarbe)
» Bluthusten - bedrohlich
» Namenlose Krankheit - lebensbedrohlich
» Gelber Husten - lebensbedrohlich
» Gelenkschmerzen - schmerzhaft (Gänseblümchen)
» Grüner Husten - lebensbedrohlich (Katzenminze)
» Keuchhusten - lebensbedrohlich (kein Heilmittel)
» Unbekannte Krankheit - lebensbedrohlich (Leuchtender Stern)
» Weißer Husten - harmlos (Katzenminze)

VERLETZUNGEN
» Augenverletzungen (Schöllkraut)
» Bisswunden (Spinnenweben, Ampfer, Ginster, Goldrute, Schachtelhalm)
» Knochenbrüche (Mohnsamen, Binsen, Ginster)

VERGIFTUNGEN
» Pflanzengift
» Rauchvergiftungen
» Schlangengift
» vergiftete Beute

Ahnen
avatar
CLAN & RANG :
Die Ahnen lebten bereits vor langer Zeit und sind nun mit dem SternenClan vereint, wachen über die Clans und stehen ihnen in schweren Zeiten bei.
Nach oben Nach unten
Seite 1 von 1
Gehe zu :

Sie können in diesem Forum nicht antworten
-